Die Natur ist der beste Arzt! (Hippokrates)

Düfte sind immer da – sie beeinflussen uns, ohne dass wir es bemerken. Düfte können sogar bei Krankheit und Schmerzen unterstützen,
denn die Nase hat einen direkten Draht zum Gehirn. (Prof. Th. Hummel Riechforscher /Univ.-Klinikum Dresden)

Lavendel Öl.jpg

Ätherische Öle unterstützen dich, ganzheitlichen.
Hier ein paar Anwendungsmöglichkeiten:

  • Emotionales Wohlbefinden und Stabilität  

  • Entspannter und erholsamer Schlaf 

  • Gefühlswelt in Balance bringen

  • Lebensenergie steigern, durch Entstressung

  • Viele Öle sind reinste Wellness für Haut und Haare

  • Verdauung unterstützen  

  • Kopfschmerzen und Migräne lindern und vorbeugen  

  • Hormonhaushalt!!!

  • Atemluft in der Wohnung/Haus reinigen und vitalisieren

  • Herstellung verschiedenster "altbewehrter" Hausmittel

  • Linderung vieler Symptome

Lass die Natur, ein Stück weit, näher kommen.
Sie ist ein Teil von dir.

Bestimmte Duftstoffe sind wahre Alleskönner: Sogar Krebszellen reagieren auf sie mit Wachstumsstopp. Jetzt wurde untersucht, ob regelmäßiges Riechtraining auch das Denken verbessern kann. (Prof. Th. Hummel Riechforscher /Univ.-Klinikum Dresden) 
Quelle: 
https://bit.ly/31o5Pxr

Hole dir deinen Vorteilskunden Rabatt.

Mit 25% Rabatt bestellen . . .

Kostenfreie Beratung . . .

doterra Öle.png

Besonders dein "emotionales Gleichgewicht" kann über ätherische Öle sehr unterstützt werden. Hier ein paar Beispiele:

Clove (Gewürznelke) lässt dich sanft aus deiner Opferhaltung rausgleiten. Positive Kräfte: klare Grenzen setzen, sich beschützt fühlen, mutig, unabhängig, kompetent, . . . unterstützende Öle: Ingwer, Teebaum, Koriander

Lime (Limette), hier geht es darum aus einem entmutigten und traurigen Zustand herauszufinden. Positive Kräfte: Emotional stabil, belebt, entschlossen, mutig. Unterstützende Öle: Zitrus Öle, Melisse

Thyme (Thymian) hilft bei emotionaler Gebundenheit, bei Wut, Zorn, Hass, nachtragend, nicht verzeihen können. Positive Kräfte: Tolerant, geduldig, Loslassen. Unterstützende Öle: Oregano, Kardamom, Zypresse

*Baum Öle wie Zypresse holen den Denkenden raus aus dem Gedanken Karussell, rein in den Körper.

 

Auch bei Schmerzen und vielen Symptomen sind ätherische Öle sehr angenehm und hilfreich.

Lass dich darauf ein, du wirst begeistert sein.

 

Sehr gerne begleite ich dich mit den ätherischen Ölen von doTERRA in dein stimmungsvolles Leben.

doterra Aromaöl.png

Silvia Wessely

ja@silvia-wessely.com

+43 699 150 55 395

Ätherische Öle helfen Denkmuster und Vorstellungen,
die uns einschränken, loszulassen.