Wozu dich die Selbstliebe befähigt!

Aktualisiert: 21. Dez 2020



*In allem eine Chance sehen.

*Lebensenergie ohne Ende.

*Niemals endende Liebe aus der Quelle.

*Dein Ego, dein Freund und dein Helfer.



Deine Selbstliebe liefert dir alles was du für eine glückliche Beziehung brauchst:

"Selbstfürsorge" "Selbstbestimmung" "Selbstachtung" "Selbstwahrnehmung"


Ich spreche hier nicht von Narzissmus - es geht um eine gesunde, und für alle zum höchsten Wohle gelebte, Selbstliebe.


All diese Attribute geben dir Sicherheit, Kraft und Vertrauen in dich und dein Leben. Die Selbstliebe sorgt dafür: "Ausreichend Liebe in sich zu tragen um sie auch weiterzugeben."


Ich liebe mich - deswegen ist es so einfach und schön dich zu lieben!


Die Selbstliebe sorgt dafür dass du dich um deinen Körper kümmerst - ihn fit und gesund hältst.

Sie gibt dir ausreichend Geduld und Fürsorge um jeder Herausforderung im Job/im Leben mit einem Lächeln zu meisten. Du schöpfst Liebe aus der Quelle, aus deinem SEIN und diese schützt dich vor unliebsamen Situationen und Begegnungen. Sie führt dich geradewegs in ein Umfeld wo du deinesgleichen antreffen wirst. Das Gesetz der Resonanz wirkt immer. Du ziehst heran, was du ausstrahlst.


So wird jede Beziehung zur Chance dein LiebesGLÜCK zu verdoppeln. Das Gesetz der Resonanz, zieht immer heran was stimmig ist. Liebe aus der Quelle verletzt nicht, engt nicht ein und will nicht besitzen.


"Ich brauche dich. Ich kann nicht ohne dich Leben." Hat nicht's mit Liebe zu tun.

"Ich kann auch ohne dich Leben, ich möchte es aber nicht." Weil Liebe nichts erzwingt.

"Ich liebe dich, ich möchte das du glücklich bist." Auch wenn es bedeuten würde, dass du gehst.


So wie du denkst - so denkt der Mensch an deiner Seite. Deine Gedanken und Gefühle, also deine Ausstrahlung hat ihn herangezogen.


Zwei Filme kann ich dir dazu empfehlen: Sie zeigen uns was "wahre Liebe" zum Vorschein bringen kann.

"Er steht einfach nicht auf dich." "Zufällig verheiratet."


Das Ego, ich nenne ihn auch gerne EGOn!

Unser Ego wird von so manch einem verteufelt. Wir dürfen dabei nicht vergessen, dass das Ego ein untrennbarer Teil von uns ist. Wir sollten es also als dass erkennen was es tatsächlich ist und welche Aufgabe es hat. Die Natur macht keine Fehler, warum sollten wir ein Ego haben - wenn wir es nicht brauchen? Warum sollte es keinen "guten Zweck" haben?


Das Ego als Freund erkennen. Mein EGOn kennt mich, er kennt mein Leben. Er weiß was wir schon alles durchgemacht haben ;-). So ist er ein guter Ratgeber - manchmal! "Greif nicht auf die rote Herdplatte." Er warnt uns, eine Dummheit zweimal zu tun.

Leider warnt er auch davor, etwas Neues zu tun. EGOn, schöpft nur aus dem Vergangenem - er kann mit neuen Ideen so gar nichts anfangen. Er schaltet sich sofort ein, wenn ihm etwas verdächtig vorkommt. "Nein, blöde Idee - da sind schon andere gescheitert. . .""Das schaffst du nicht." "Lass die Finger davon, die meint es nicht ehrlich mit dir."

Dein Verstand, also dein Ego kann alles Erklären, Analysieren und Beschreiben - er ist ein guter "Geschichtenerzähler". Diese alten Geschichten tauchen im Gedankenkarusell immerwieder auf und fahren mit deiner guten Stimmung Achterbahn. So erkennst du deinen Verstand - dein Ego!

Dem kannst du dich entziehen!

Wenn du folgendes weißt und ab heute immer beachtest:

Dein Ego kommt wenn du intuitiv deiner inneren Führung folgen willst. Deiner Intuition - deiner Liebe aus der Quelle!


Immer wenn du etwas nicht beschreiben kannst - ist es die Intuition! Deine innere Führung!


Dein Ego - also dein Verstand, hat die besten Erklärungen und will dich vom Pfad zum SEIN abbringen. Denn das bedeutet: "Sich auf unsicheren Wegen gehen. Wege die wir noch nicht kennen!" Dein Verstand möchte, dass alles so bleibt wie es ist. Nach dem Motto: Es ist zwar sehr besch. . . eiden - aber ich weiß wie ich mit der Situation umgehe. Er ist also ein schlechter Berater, wenn du neue Impulse in dein Leben holen und umsetzen möchtest.


Was machst du mit einem Freund, der ständig in Sorge um dich ist? Ständig will er dich abhalten, etwas neues zu probieren? Genauso kannst du jetzt mit deinem EGOn verfahren. "Ich weiß, es ist gefährlich. Danke dass du mich warnst. Aber wir tun jetzt mal das was ich will - wir folgen meiner Intuition und schauen mal was passiert." Mit deinem Verstand kannst du genauso Diskutieren wie mit einem besorgten Freund. Dann, ist der Weg in neue Gefilde, in den Genuss der Selbstliebe und der stimmungsvollen Beziehungen, frei.

Dein Ego hilft dir, deine Intuition wahrzunehmen! Du kannst dir sicher sein, immer wenn dein Verstand, dein Ego dazwischen quatscht, dann warst du in deiner Intuition! Lerne ihr zu vertrauen.

Fühle dich nicht als Egoist, wenn du deine Bedürfnisse lebst. Wenn du die wahre Liebe, die Quelle anzapfen willst. Tu es einfach und lass dich nicht abbringen. Niemand sollte sich mit weniger zufrieden geben!


Da gibt es eine Stimme, die keine Worte benutzt - höre ihr zu! (Rumi)



Stimmige Beziehungen entstehen aus deiner stimmigen Selbstliebe. Silvia Wessely

Für mehr Information und Unterstützung . . . Nütze mein Angebot: 30 Minuten Erstgespräch, kostenfrei. Sichere dir gleich deine 30 Minuten 0699 150 55 395 oder ja@siliva-wessely.com

15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen